Willkommen auf der Website der Gemeinde Lungern



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen

Wasserbau Hochwasserschutzprojekt Buechholzachergraben Öffentliche Planauflage

Gemeinde Lungern; Wasserbau Hochwasserschutzprojekt Buechholzachergraben Öffentliche Planauflage

Der Buechholzachergraben bei Bürglen ist im Bereich des Landwirtschaftslandes fast vollständig eingedolt. Bei Unwetterereignissen verklausten in der Vergangenheit die Einläufe der Eindolungen worauf es zu Gerinneausbrüchen kam, letztmals am 19. August 2017. Während den Ereignissen wurden die landwirtschaftlichen Nutzflächen, die Hinterseestrasse und gelegentlich auch die Buechholzacherstrasse übersart und überschwemmt. Ebenfalls Gebäude sind durch Hochwasserereignisse im Gebiet Buechholzachergraben gefährdet. Die Gefährdungssituation ist aufgrund der Ereignishäufigkeit unbefriedigend. Es wird eine Situation mit gezielten Abflusswegen ohne Verla-gerung der Gefährdung geschaffen.

Folgende Massnahmen sind zur Verbesserung der Gefährdungssituation, insbesondere zum Schutz von Gebäuden und Personen, vorgesehen:

  • WannenKuppen-Ausbildung Hinterseestrasse
  • Geschieberückhalt oberhalb Hinterseestrasse
  • Querrinnen Buechholzacherstrasse
  • Objektschutzmassnahmen Parzelle 1845

Die Grundstücke mit den Parzellennummern 730, 732, 744, 781, 1424 und 1845 sind von den baulichen Massnahmen betroffen.

Mit dem Hochwasserschutzprojekt ist auch ein Gesuch für eine temporäre Rodung von 50 m2 Heckenfläche auf den Parzellen 730 und 744 verbunden.

Lungern, 29. Mai 2019                                                        Einwohnergemeinde Lungern

 



Datum der Neuigkeit 30. Mai 2019